Die 10 goldenen Lomo-Regeln



1. 

Nimm Deine Lomo überallhin mit.





3. 

Lomographieren ist nicht Unterbrechung Deines Alltags, sondern ein versteckter, bzw. inszenierter Teil desselben.





5. 

Don' t think (William Firebrace).



7. 

Du mußt nicht im vorhinein wissen, was auf Deinem Film 

drauf ist.




9. 

Übe den Schuß aus der Hüfte.









2. 
Verwende sie zu jeder Tages- und Nachtzeit.






4.
Nähere Dich den Objekten Deiner 

fotografischen Begierde so weit wie möglich.



6. 
Sei schnell!






8. 
Im nachhinein auch nicht.





10.
Kümmere Dich nicht um irgendwelche

(Goldenen) Regeln.